Schutz- und Hygienekonzept

  • Das Betreten der Sportschule Sidekick ist nur gestattet, wenn die Teilnehmer und ggf. Begleitpersonen gesund sind und keinen Kontakt zu COVID-19 Fällen in den letzten 14 Tagen hatten.
  • Das Betreten der Sportschule ist ausnahmslos nur mit Mund-Nasen-Maske gestattet. Diese darf beim Betreten des individuellen Standorts ausgezogen werden.
  • Wir sind verpflichtet die Teilnehmer und ihre Begleitpersonen per Liste zu registrieren. Die Aufbewahrungsfrist der Daten beträgt 14 Tage und wird nur auf Verlangen den zuständigen Behörden herausgegeben. Es besteht Maskenpflicht für Zuschauer im Amateursport auf Stehplätzen und auf allen zugewiesenen und gekennzeichneten Sitzplätzen.
  • Bitte vor der Sportschule eine Gruppenbildung vermeiden und den Mindestabstand von 1,5 m einhalten.
  • Bitte die Hände mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel gründlich reinigen.
  • Der Zugang zur Umkleidekabine und zum WC ist nur einzeln und mit Mund- und Nasenschutz gestattet.
  • Die Unterrichtsdauer beträgt 45 Minuten, damit ein kontaktloser Wechsel, eine ausreichende Lüftung der Sportschule und Reinigung der Geräte/Kontaktflächen erfolgen kann.
  • Lüftungsanlagen (soweit vorhanden) sind im Dauerbetrieb.
  • Der Unterricht ist mit Kontakt zulässig, wenn eine feste Trainingsgruppe höchstens 20 Personen umfasst. Die Kontaktdaten der jeweiligen Trainingspartner/Gruppe werden erfasst.
  • Während der gesamten Trainings- und Übungseinheiten soll ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zwischen sämtlichen anwesenden Personen eingehalten werden; davon ausgenommen sind für das Training oder die Übungseinheit übliche Sport-, Spiel- und Übungssituationen. Soweit durchgängig oder über einen längeren Zeitraum ein unmittelbarer Körperkontakt erforderlich ist, sind in jedem Training oder jeder Übungseinheit möglichst feste Trainings- oder Übungspaare zu bilden.
  • Nach dem Unterricht ist die Sportschule einzeln und mit Abstand (mindestens 1,5m) umgehend zu verlassen.
  • Jeder Teilnehmer bekommt seine feste Fläche von mindestens 10 qm.
  • Bitte die Unterrichtseinheiten so zu wählen, dass möglichst die gleiche Gruppe zusammen ist.
  • Das Bringen der Kinder und Zuschauen beim Unterricht ist auf das Notwendigste zu beschränken. Bitte hier die 1,5 m Abstand unbedingt einhalten.
  • Laufwege sind, soweit möglich und sinnvoll, gekennzeichnet.
  • Unterrichtsmaterialien werden nur von einer Person genutzt und nach dem Unterricht desinfiziert. Wenn möglich ist eigene Ausrüstung zu verwenden.

Wir bitten alle, ausnahmslos alle, sich an diese Regeln zu halten, damit der Unterrichtsbetrieb nicht in Gefahr gebracht wird.

 

Die aktuellen Corona-Verordnung und natürlich die Hygieneregeln sind zu beachten.